Spielbericht - Männer I

CHC - HC Pankow 28:27 (13:17)

Am Ende stehen wir wieder mit leeren Händen da.

 

Freitag 20 Uhr mitten in der City beim aktuellen Tabellendritten CHC zu spielen ist für jedes Team nicht einfach.

So auch bei Uns, es fehlten wichtige Aufbauspieler (Jan, Leon und Philipp) aber auch wieder einmal Alternativen im Tor. So musste Lars den Rücktritt vom Rücktritt machen und die Torwart-Sachen aus den Schrank holen. (sein Körper wird sich bedanken)

Ein großes Danke geht aber an Domenic (A-Jugend) für das Aushelfen und an Ersatztrainer Basti Huhn. Beide machten eine gute Arbeit.

 

Nun zum Spiel.

Die ersten Minuten waren perfekt. Im Angriff erzielten wir einfache Tore, gerade Felix von Außen und Robert vom Kreis und die Abwehr war gerade in der Anfangszeit perfekt (daran müssen wir in den kommenden Spielen anknüpfen) aber auch Lars im Tor war eine große Hilfe.

Nach 7min konnte CHC erstmals ausgleichen. In der Folge stellten wir auf 2 Kreisspieler im Angriff um und dies belohnten wir uns mit, schönen und einfachen Spiel über die Kreisläufer Hannes und Robert. Bis zur Halbzeit setzten wir uns Tor um Tor ab. So stand es nach 30. min 17:13 für uns.

Für uns hätte es heute aber keine Pause geben sollen.

Denn nach Wiederanpfiff stellte nun CHC auf eine sehr offensive 5:1 Abwehr um und wir fanden gerade in den ersten 10min der zweiten Hälfte keine Mittel dagegen. So wurde überhastet der Torwurf gesucht oder wir suchten unsere Kreisläufer, die jetzt aber besser gedeckt wurden, auch versuchten Wir die Manndeckung gegen Peggy durch auflösen auf Außen oder an den Kreis zu verhindern. Wobei Trainer Basti von außen immer wieder sagte bleibt an der Mittellinie. Hier müssen alle auf dem Feld auf Ansagen des/der Trainer hören und nicht Eigeninitiative ergreifen. Manchmal denkt sich der Trainer dabei schon etwas..

So liefen wir ab der 45min nun einem Rückstand hinterher. Wir arbeiteten in der Abwehr nicht mehr so Intensiv wie in der 1.Hälfte. Die Lücken wurden für die Angreifer größer und größer. Auch Lars bekam nun nichts mehr zuhalten so Stand es in der 52min auf einmal 26:22 gegen Uns.

 

Ich weiß nicht was nun bei euch los war aber, ihr wolltet jetzt euch nicht aufgeben, so wurde jetzt wieder geackert und gekämpft und Tor um Tor aufgeholt. So Stand es in der 58min nur noch 28:26 für CHC. Anstand CHC es ruhig anging suchten so sofort den Torwurf, Kevin jetzt für Lars im Tor hielt den Ball und wir konnten noch einmal im Angriff unser Standardergebnis in dieser Spielzeit herstellen. Am Ende stand nun die 5.te 1 Tore Niederlage fest. 27:28 aus unserer Sicht

 

Das Team hat sich zu keiner Zeit aufgeben. Uns fehlten eben Alternativen im Angriff. Für Domenic das erste Spiel im Männerbereich und eine Top Abwehr-/Angriffsleistung. Basti ein guter Ersatztrainer heute. Vielen Dank dafür euch beiden vom gesamten 1.Männerteam.

 

Lars+Stephan

 

P.S.: Durch die Nachricht vom Mittwoch habt ihr euch nichts anmerken lassen, genau das ist das was ich jetzt von euch will. Es geht weiter, ich glaube weiter positiv ans Team.

Noch haben Wir 2 Spiele bis Jahresende, beides Heimspiele, tut es nicht für mich, sondern belohnt euch auch selber dafür. DANKE



Spieler Spiel-
min
Würfe
ohne
Erfolg
erzielte
Feld-
tore
7m
ver-
wand.
7m
ver-
worf.
Gesamt-
tore
Straf-
min
rote
Karte
gehalt.
Würfe
erhalt.
Feld-
tore
7m
ins
Tor
7m
gehalt.
Konstantin Bischoff 34 2 0 0 0 0 0 0        
Florian Blasek 27 2 3 0 0 3 0 0        
Lukas Kretschmer 39 1 0 0 0 0 0 0        
Robert Krull 60 0 7 6 0 13 0 0        
Dominik Lehm 57 8 3 0 0 3 0 0        
Max Liermann 33 0 1 0 0 1 0 0        
Piet Levin Loch 22 0 1 0 0 1 0 0        
Paul Paluch 2 0 0 0 0 0 0 0        
Felix Rostock 58 3 3 0 0 3 2 0        
Tom-Justin Scheuber 6 1 0 0 0 0 0 0        
Hannes Witte 39 1 2 0 0 2 0 0        
                         
Kevin Kropp 6 0 0 0 0 0 0 0 2 0 0 0
Lars Röschel 54 0 0 0 0 0 0 0 11 25 3 1
                         
Summe   18 20 6 0 26 2 0 13 25 3 1