Spielbericht - Männl. Jugend A

KSV AJAX-NEPTUN - HC Pankow 34:29 (19:15)

Beste und dümmste Saisonleistung.

Zum Anfang:
Samstagmittag haben sich 8 Spieler dazu bereit erklärt, nach Köpenick zu fahren und den besten Sport der Welt auszuüben. 
Ein Torwart und 7 Feldspieler. Wovon nur die Kreis-Position doppelt besetzt ist.
Die Marschroute für dieses Spiel war klar. Erste Wella ja, zweite Welle nein. Ruhiger Aufbau, Druck auf die Abwehr und in die Lücken gehen.
Das Spiel war von der ersten Minute an sehr spannend. Über die Spielstände 1:1, 2:2, 3:3 konnten wir mit 4:7 in Führung gehen (08. Minute).
Nach einer Unterzahl von uns konnte der Gegner Tor um Tor aufholen und in der 16. Minute zum 10:10 ausgleichen. Bis zur 25. Spielminute gab es bei jedem 2. Tor ein Unentschieden. Danach hat man uns die fehlende Auswechselbank angemerkt. Köpenick konnte von 15:15 auf 19:15 davon ziehen. HZ!

Die 2. HZ hat so angefangen, wie die erste. Konzentriert, aggressiv und voller Motivation. So haben wir innerhalb von 6 Minuten aus einem 4 Tore Rückstand ein 1 Tor Rückstand gemacht. In der 42. Minute stand es dann 22:22!!! Einige der folgenden Spielstände waren: 23:23, 24:24, 25:25, 26:26, 27:27! Ein offener Schlagabtausch. Dieser Kampf kostet Kraft und Konzentration. Leider fehlten uns in den letzten 10 Minuten genau diese zwei Eigenschaften. AJAX rannte mit einer vollen Auswechselbank zu einem 34:29 Sieg!

Warum war es die beste Saisonleistung? 
Weil wir das gespielt haben, was wir im Training üben.
Weil wir den Kampf angenommen haben.
Weil wir uns in der Abwehr gegenseitig unterstützen.
Weil wir als Mannschaft immer besser zusammen eingespielt sind.

Warum war es die dümmste Saisonleistung?
Weil wir nicht clever genug spielen.
Weil wir in Unterzahl aus einem spitzen Winkel aufs Tor werfen.
Weil wir den Gegner in der Abwehr hinter uns langlaufen lassen, obwohl wir eine 6:0 Deckung spielen.
Weil wir mit 25 Fehlwürfen, 5 Fehlpässen und 9 technischen Fehlern den Ball zu leichtfertig hergeben.
4 Fehlwürfe vom 7 Meter Punkt.
Weil wir einfach mit den guten Dingen aufhören: Super Spielzüge, cleveres Abwehrverhalten und geniale Pässe. 

Mit 4 Mann im Training und einem Auswechselspieler am Wochenende ist das Ziel in dieser Saison klar: NICHT LETZTER WERDEN!!!

Felix

Spieler Spiel-
min
Würfe
ohne
Erfolg
erzielte
Feld-
tore
7m
ver-
wand.
7m
ver-
worf.
Gesamt-
tore
Straf-
min
rote
Karte
gehalt.
Würfe
erhalt.
Feld-
tore
7m
ins
Tor
7m
gehalt.
Niklas B. 50 3 5 0 0 5 2 0        
Leon Anthony B. 45 3 3 0 1 3 0 0        
Bela K. 55 3 3 1 0 4 0 0        
Justin R. 55 4 2 0 1 2 2 0        
Philipp S. 40 0 0 0 0 0 0 0        
Marvin T. 55 4 2 1 1 3 0 0        
Jan Ole W. 60 8 12 0 1 12 2 0        
                         
Henri A. 60 0 0 0 0 0 0 0 18 32 2 0
                         
Summe   25 27 2 4 29 6 0 18 32 2 0